Über uns

1996 gründeten betroffene Familien gemeinsam mit Ärzten, Seelsorgern und Pflegepersonal der kardiologischen Abteilung der Unikinderklinik Bonn den Verein Elterninitiative herzkranker Kinder und Jugendlicher Bonn e.V.

Zusammen mit der Klinik versuchen wir, die Situation für unsere Herzkinder, insbesondere bei einem Klinikaufenthalt, ständig zu verbessern. 

Unsere Ziele und Erfolge

Es gibt eine Fülle von Aufgaben, die sich nach einer Herzfehler-Diagnose ergeben. Vor der Geburt oder Operation des Kindes türmen sich die Probleme oft zu einem Berg auf, der kaum überwindbar scheint. Deshalb ist die Zusammenarbeit von betroffenen Eltern und Ärzten, aber auch einer Elterninitiative so wichtig.

 

Viele kleine Erfolge bringen uns unserem großen Ziel, ein lebenswertes Umfeld für unsere Kinder zu schaffen, ein Stück näher. Wir möchten ein Bewusstsein für die Problematik unserer Herzkinder schaffen und betroffene Familien aktiv unterstützen.

Mit Hilfe von Spendengeldern können wir unter anderem die Situation für Eltern und Kinder im Krankenhaus verbessern durch:

 ♥ einen dauerhaften Betreuungdienst
 ♥ Spielgeräte, Unterhaltungselektronik, Betten bis hin zu klinischen Gerätschaften wie beispielsweise Unterstützung des 3D-Ultraschallprojektes und der LZ-EKG-Geräte
 ♥ Einrichtung mehrerer Elternzimmer auf dem Klinikgelände
 ♥ Unterstützung der Kinderklinik bei der Durchführung von Sport- und Erlebnisprogrammen für Herzkinder und ihre Geschwister
 ♥ Kontakte zu kompetenten Mitarbeitern bei sozialrechtlichen Fragen

 ♥ Erste-Hilfe-Schulungen im Bonner Umland mit der Unterstützung erfahrener Kardiologen der Kinderklinik